AWO Kreisverband

 

Beratungsstelle für Migranten und Flüchtlinge

 

Berater*innen

Frau Sabine Berends; Frau Taghrid El Marouni,            

Friedenstraße 16, 26409 Wittmund

Beratungszeiten im AWO-Haus, Friedenstraße 16, Wittmund

Nach telefonischer Vereinbarung 

Tel.: 04462 – 942413 oder 04462 – 6634

Fax: 04462 – 942415

E-Mail: awo.kv.wtm@awo-wittmund.de    


Beratungszeiten im Mehrgenerationenhaus „Im Giebel“

in 26427 Esens, Westerstraße 12,

Mittwochs, 17.00 – 20.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Tel.:04971 – 947430 


Berater:

 Thorsten Janssen 

Friedenstraße 16, 26409 Wittmund

Beratungszeiten im AWO-Haus, Friedenstraße 16, Wittmund

Nach telefonischer Vereinbarung 

Tel.: 04462 – 942413 oder 04462 – 6634

Fax: 04462 – 942415

E-Mail: awo.kv.wtm@awo-wittmund.de  

Flyer: 

Flyer Migrationsberatung  


Die Arbeitsschwerpunkte der Beratungsstelle sind:

Die Beratungsstelle gehört zum Regionalverbund Ostfriesland, der Teil eines landesweiten Netzes von insgesamt zehn Regionalverbünden unter dem Dach der „Kooperativen Migrationsarbeit in Niedersachsen“ (KMN) ist. Die Migrations­arbeit wird vom Niedersäch­sischen Mi­nisterium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration gefördert.

Im Regionalverbund Ostfriesland arbeiten die vom Land Niedersachsen geförderten Integra­tions­beratungsstellen sowie die vom Bundes­amt für Migration und Flüchtlinge geförderte Migrationsberatung für erwach­sene Zuwande­rer (MBE) und der Jugendmigrations­dienst zusammen­, die mit weiteren Partnern und Fachdiensten (z.B. Integrations­kurs­trägern, Behörden, Niedersächsischen Kooperations- und Bildungsprojekten an Schulen, Projektträgern der beruf­lichen Eingliederung, Vereinen und Initiativen u.a.) koope­rieren.

Die Migrationsarbeit hat eine begleitende und unterstützende Funktion beim Integrations­prozess von MigrantInnen und Flüchtlingen durch Beratungsangebote im Einzelfall und durch Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Fachdiensten, Institutionen und Einrichtungen.