AWO Kreisverband

Witttmund

"Stark in die Zukunft"

 

Das Integrationsprojekt "Stark in die Zukunft" gefördert von der "Aktion Mensch". Mit diesem Vorhaben soll jungen Menschen, insbesondere Flüchtlingskindern, der Start in die neue Gesellschaft erleichtert und die Öffentlichkeit für das Thema Rassismus sensibilisiert werden. An vier Standorten (Holtriem, Esens, Friedeburg, Wittmund) im Landkreis Wittmund finden Begegnungsangebote mit vielen Aktivitäten statt. 

Verschiedene Aktivitäten:    

Wo?:   Im Mehrgenerationenhaus- Esens 

 Westersraße 12, 26427 Esens 

Wann?: Mittwochs von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr 

  Für Eltern: von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr


Wo?:     AWO Wittmund 

              Friedenstraße 16, 26409 Wittmund

Wann?: Montags und mittwochs von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr 

Wo?:      Kumm Rinn- Utarp

Wann?:  Mittwochs von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr 

   Für Eltern: von 14.0 Uhr bis 15.30 Uhr 

Wo?:      Grundschule Wiesede

Wann?:  Jeden Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

   Außer in den Ferien

Flyer:

Flyer Stark in die Zukunft

 

 Gefördert von: